Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lützeler Familiengeschichten anno dazumal

27. November 2019 @ 18:30 20:00

Pressemitteilung

„Oma? Warum hast Du eigentlich keine Martinslaterne? Habt Ihr, als Ihr klein wart, keine Laternen gebaut?“ Tja, und dann fing Oma an und erzählte aus der alten Zeit: Von dem Lützeler Martinsfeuer, der Kirmes, von den Eltern und aus der eigenen Schulzeit.

Vieles von dem, was Oma erzählte, ist aber mittlerweile wieder vergessen und wird für immer verschollen bleiben. Um solche Familiengeschichten, Anekdoten aber auch die Geschichte Lützels „in Erinnerung zu halten“, tagt regelmäßig der seit fünf Jahren von Hans Werner Seul ins Leben gerufene Arbeitskreis „Lützeler Geschichte“.

Am Mittwoch, den 27. November 2019 um 18.30Uhr, trifft sich der Arbeitskreis „Lützeler Geschichte“ erstmals im Bürgerzentrum Lützel im Brenderweg 17 – 21. Zu dieser Auftaktveranstaltung gibt es einen Kurzvortrag zur Entwicklung Lützels im 19. Jahrhundert sowie einen Überblick über die Datenlage zur „Familienforschung in Lützel“ durch den pensionierten Studiendirektor und Teilnehmer des Arbeitskreises Werner Weber.

Im Mittelpunkt des Treffens soll dann die Frage erörtert werden, wie eine Zusammenführung der Lützeler Geschichten erfolgen kann und in welcher Form die Daten und Geschichten archiviert werden können.

Interessierte sind hierzu herzlich willkommen. Um Anmeldung wird gebeten: ww@websystem.de oder 0261/98826913.

Bürgerzentrum Lützel

Brenderweg 17 – 21
Koblenz-Lützel,
Google Karte anzeigen